Andickungspulver von Jo NOVA – Klümpchen waren gestern

Ein Beitrag von dsa Business – Link zum Artikel: https://www.dsa-business.de/andickungspulver

Ihre Tomatensuppe erinnert mehr an Tomatensaft? Verzichten Sie auf umständliche Mehlschwitzen oder Soßenbinder, bei denen Sie nur jede dritte Zutat entziffern können. Seit gut zehn Jahren ist Jo NOVA Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für Aufbaunahrung. Mit dem bewährten Andickungspulver verleihen Sie Ihren Getränken, Suppen oder Soßen im Nu die gewünschte Konsistenz – ohne lästiges Rühren. Das Pulver dickt weder nach, noch bilden sich unappetitliche Klümpchen. Zudem ist es geschmacksneutral, wodurch die Aromen Ihrer Gerichte zu 100 Prozent erhalten bleiben.

Gut bei Schluckstörungen und Dysphagie: Andickungspulver von Jo NOVA

Seit der Gründung von Jo NOVA im Jahr 2009 verlassen sich Mitarbeiter von Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen auf die hochwertige Aufbaunahrung und das praktische Andickungspulver. Die Aufbaunahrung versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen und hilft, Mangel- oder Unterernährung vorzubeugen. Das Andickungspulver erleichtert die Aufnahme von Flüssigkeiten. Hiervon profitieren besonders Menschen, die von Schluckstörungen oder Dysphagie betroffen sind. Alle Produkte sind von höchster Qualität und entsprechen selbstverständlich sämtlichen Arzneimittelrichtlinien.

Diese Gründe sprechen für das Andickungspulver von Jo NOVA:

Zufriedene Kunden seit über zehn Jahren
  • Seit 2009 entlasten die Aufbaunahrung und das Andickungspulver Pflegepersonal und Privatpersonen gleichermaßen. Bei der Konzeption seiner Produkte und in Sachen Kundenservice gibt das erfahrene Team alles – damit Sie auch alles geben können.
Zeit- und Aufwandsersparnis
  • Menschen, die in der Pflege tätig sind, haben alle Hände voll zu tun. Das hochwertige Andickungspulver lässt sich besonders gut verarbeiten – ohne Nachdicken, ohne Klumpen. Dadurch sparen Sie Zeit und Nerven.
Erwiesen wirksam
  • Jo NOVA tut gut. Das bestätigt das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam. Die in den Produkten enthaltene Isomaltulose wirkt sich nachweislich günstig auf den Stoffwechsel von Typ-2-Diabetikern aus.

OTT-Marketing stellt sich vor:

Den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er braucht: Das ist die Mission von OTT-Marketing mit den Produkten von Jo NOVA. Die Nährstoffaufnahme älterer, pflegebedürftiger Menschen ist oft nur unzureichend. Um Mangel- oder Unterernährung vorzubeugen, ist es wichtig, die Diät durch hochwertige Aufbaunahrung zu ergänzen. Das Wohlergehen Ihrer Endabnehmer hat für OTT-Marketing oberste Priorität. Deshalb geben sich unsere Mitarbeiter nur mit der besten Qualität zufrieden. Das bestätigt der IFS Food Standard. Diesem zufolge sind die Produkte von Jo NOVA von „höherer Qualität“.

Empfehlungen aus unserem Shop:


 

FAQ zu Jo NOVA Andickungspulver

Wie ist die Ergibigkeit von Jo NOVA Andickungspulver?

Ergiebigkeit Andickungspulver auf Stärkebasis
auf 100 ml Flüssigkeit
nektarartig 1 EL (ca. 4 g)
honigartig 1,5 EL 2 TL
puddingartig 2-2,5 EL 3 TL

Ergiebigkeit Andickungspulver KLAR
auf 100 ml Flüssigkeit
nektarartig 1 TL (ca. 1,5 g)
honigartig 2 TL
puddingartig 3 TL

Ist Jo NOVA Andickungspulver Alpha-Amylaseresistent = löst die Kohlenhydrate schon im Mund und verflüssigt sich wieder?

Nein, da in den meisten Fällen nicht notwendig. Nur wenn die Flüssigkeit lange im Mund ist, verflüssigt diese sich wieder.

Wie lange kann die angedickte Flüssigkeit mit Jo NOVA Andickungspulver verwendet werden bzw. wie lange bleibt die Bindung stabil?

Die Bindung bleibt viele Tage stabil. Die Verwendung der angedickten Flüssigkeit sollte, wie bei anderen Getränken, nur relativ kurze Zeit ungekühlt stehen.

Warum oder wann wir die Bindung mit Jo NOVA Andickungspulver wieder flüssig?

Bei starkem Speichelfluss wird bei kohlenhydrathaltiger (Stärke) Nahrung Alpha-Amylase gebildet. Diese Alpha-Amylase löst Stärke. Wenn die angedickte Flüssigkeit lange im Mund gehalten wird, löst sich die Bindung. Die Gefahr des Verschluckens ist somit groß. Es sollte darauf geachtet werden, dass kein Rückfluss vom Mund ins Glas erfolgt. Bei Gabe mit Löffel sollte der Löffel abgewischt werden.

Wieviel der gebundenen Flüssigkeit kann in Bilanz eingerechnet werden?

97-98% – ist bei allen Andickungspulvern gleich. Anwendung in kalten und warmen Flüssigkeiten/Speisen ist problemlos möglich.

Ist Jo NOVA Andickungspulver in kalten und warmen Flüssigkeiten und Speichen anwendbar?

Das ist problemlos möglich.

Wie lange ist eine geöffnete Dose/Eimer Jo NOVA Andickungspulver haltbar?

Da das Andickungspulver in einer stabilen, flexiblen Verpackung ist, bis zu einem halben Jahr. Wichtig: Eimer muss dicht verschlossen sein, da das Pulver Feuchtigkeit zieht. Dadurch kann das Pulver verklumpen.

Warum wird in Jo NOVA Andickungspulver Kartoffelstärke statt Maisstärke verwendet?

Kartoffelstärke löst sich in warm/heiß besser, ist heller und geschmacksneutraler. Die Löslichkeit in größeren Mengen ist besser.

Ist mit Jo NOVA Andickungspulver die Andickung von kohlensäurehaltigen Getränken möglich?

Ja das ist möglich – man sollte vorher die Kohlensäure weitgehend herausrühren. Am besten mit einem Shaker. Ansonsten werden die Kohlensäurebläschen mit angedickt, ein Verschlucken ist nicht ausgeschlossen.

Ist mit Jo NOVA Andickungspulver die Andickung von industrieller Trinknahrung möglich?

Ja – es wird mehr Andickungspulver benötigt als beim Andicken von Wasser.

Können mit Jo NOVA Andickungspulver flüssige Laxantien (Abführmittel) angedickt werden?

Ja – unbedingt darauf achten, dass sich die Bindung nicht löst. Wurde mit Movicol getestet.

Was ist der Unterschied zwischen Jo NOVA Andickungspulver STÄRKE und Jo NOVA Andickungspulver KLAR?

Andickungspulver aus Kartoffel- oder Maisstärke trübt ein und hat einen leichten Eigengeschmack, somit wird der Geschmack der Speisen und Getränke verfälscht. Die Andickung mit einem Produkt auf Stärkebasis wird sehr schnell erreicht, meist schon beim Einrühren.

Andickungspulver KLAR besteht aus Xanthan (Ballaststoff). Da Xanthan sehr schwer zu dosieren ist, ist ein Träger/Füllstoff notwendig. Hier wird Maltodextrin verwendet. Das angedickte Getränk bleibt weitgehend klar und völlig geschmacksneutral. Die Ergiebigkeit ist ca. 3-4 mal höher als bei dem Produkt auf Stärkebasis. Die Bindung dauert allerdings ca. 3-4 Minuten.

Warum ist Jo NOVA Andickungspulver Produkt so viel günstiger als der Wettbewerb?

Wir verkaufen Lebensmittel zu Lebensmittelpreisen.

Ist Jo NOVA ein hochkalorisches Andickungspulver?

Andickungspulver bestehen alle aus Kohlenhydrate, einige zum Teil auch aus Ballaststoffen.
Kohlenhydrate haben ca. 4 kcal/g Pulver = folglich sind alle Andickungspulver kalorisch gleichwertig!